Gewichtsweste Test | 10 kg | 20 kg | 30 kg | 2017 akualisiert

In der heutigen Zeit ist es wichtig, seinen Körper auf Vordermann zu bringen.

Gerade beim Krafttraining, oder beim Laufen, kann eine Gewichtsweste, die Belastung dermaßen erhöhen, dass man mehr Energie benötigt.

Noch einen ausführlicheren Gewichtsweste Test findest du hier bei www.paleo24.de

Auf kurze Distanz, wird diese eingesetzt, um die Belastung zu erhöhen, und den Körper zusätzliche Anreize zu bringen, dass dieser schneller Muskulatur aufbaut.

Auf keinen Fall, sollte man so eine Weste, über einen längeren Zeitraum tragen.

Es besteht besonders beim Laufen, die kontinuierliche Belastung, das Risiko, sich Gelenke zu schädigen.

Für kurzfristige Einsätze, ist dieses jedoch eine hervorragende Möglichkeit, seinen Körper zu trainieren.

Ob beim Kraftsport, ist es zumeist bei Klimmzügen, möglich, die Belastung zu erhöhen, und somit in kürzerer Zeit, ein effektives Training zu erreichen.

  • Effektives Training, bedeutet in dem Punkt auch ein schnelleres Training.

Um eine gute Gewichtsweste zu finden, muss man natürlich auch sich entsprechende Produkte heraussuchen.

Dabei stellen sich die Fragen:

  • Wie ist der Preis? Wie ist die Verarbeitung, und besonders: wie sind die Trageeigenschaften?

Früher, gab es zum mit Reebok, einen sehr guten Hersteller, doch leider produziert er diesen Gewichtswesten nicht mehr.

Deswegen, muss man auf die Alternativen von heutigen Hersteller zurückweichen.

Es gibt zum Beispiel ein paar Favoriten von mir, die ich dir jetzt noch kurz auflisten werde.

Meine Nummer eins ist hierbei:

BODYRIP

Der Preis ist ausgewogen.

Die Trageeigenschaften sind gut.

Und was auch wichtig ist: die Verarbeitung ist exzellent.

Denn man will natürlich auch, dass alles über die Jahre auch hält, und man nicht schon nach sechs Wochen sich ein neues Produkt zulegen muss oder?